Herzlich Willkommen im Klaus Major Heuser Band-Gästebuch!

Nette Grüße, was Du erlebt hast, was Du uns sagen möchtest. Aber auch, was dir nicht so gut gefällt oder gefallen hat. Bitte beachte die „Netiquette“. Keine Beleidigungen, Spam oder ähnliche Beiträge, die nicht in ein Gästebuch gehören. Wir behalten uns vor, in solchen Fällen die entsprechenden Einträge wieder zu löschen.

Neuen Gästebucheintrag erstellen.
(1179)
(339) Stefan
Mo., 9 Juni 2014 20:20:03 +0100

War ein tolles Abschlusskonzert gestern, freu mich sehr auf die neue CD.

Stefan

(338) Ralf Lorenzen-Klein
Mo., 9 Juni 2014 10:06:09 +0100
url 

Ein nettees HALLO ZUSAMMEN,
Nachdem ich letzte Woche in Rath Heumar schon dachte WOW....wie klasse ist das denn.
Meine Begeisterung war so groß und ich wollte mehr sehen...Gestern dann in Erftstadt das komplette Programm.
Es ist unglaublich aber wahr.. So viel HERZ und SEELE hab ich selten erlebt. Eure CD läuft auf dauerbetrieb und ich freu mich von Herzen auf die neue PLATTE :-) und weitere konzerte von Euch und mit Euch erleben zu dürfen.
Bis dahin ein Rockiger Gruß.....es war schön :-)
Ralf

(337) Petra und Dieter
So., 8 Juni 2014 23:02:30 +0100

Hallo Klaus Heuser und Band!
Haben gerade euer Konzert in Erftstadt "Zum Schwan" besucht. Das war bereits unser 5. Konzert der "men in trouble tour". Aber ihr findet immer wieder einen Weg noch bessser und besser zu spielen. Das war wieder ein wirklich gelungener Abend und unsere Bekannten, die heute das erste Mal dabei waren, könnt ihr als neue Fans begrüßen.
Macht weiter so und erst einmal einen schönen Urlaub. Wir warten sehr gespannt auf eure neure CD. Bis hoffentlich bald wieder einmal ....
Viele Grüße !!!

(336) Harald Hunz
Mo., 2 Juni 2014 20:36:49 +0100

Danke für den genialen Abend mit "schönen" Liedern im Lokschuppen Gerolstein. Viel Spaß bei der Basis-Arbeit im Studio. Bin gespannt auf die neue CD.

(335) Vedat Demirdöven
Mo., 26 Mai 2014 14:14:28 +0100
url 

Ein gelungenes Konzert in Hückeswagen, toller Sound, schöner Abend mit Freunden , Anreise aus Köln und Wuppertal ... Das Publikum? Eine besondere Lebensform an dem Abend, hatten großen Gesprächs- und Mitteilungsbedarf. Hab' so was noch nie auf einem Konzert erlebt, höchstens in der Südkurve beim FC.

Schön. dich Major wieder zusehen, zu letzt war es in Rodenkirchen, wo die Apotheker und Ärzte wohnen, auf dem Fußballplatz, beim Spiel unserer Söhne ...BSC Stotzheim - Rodenkirchen ... Dein Sohn und seine Mannschaft hatten das Spiel gewonnen.

Freue mich auf die neue CD und es auf Facebook liken.

(334) Carl-Friedrich Gleba
So., 25 Mai 2014 10:30:54 +0100

Als "Wiederholungstäter" (Wermelskirchen / Hückeswagen) kann ich nur sagen, dass eure Konzerte immer wieder highlights sind. Klaus hat in Wermelskirchen euren Musikstil mit einem Augenzwinkern als Spaß-Musik bezeichnet. Ich kann nur bestätigen, dass euer Spass jedesmal aufs Publikum überspringt. Sogar unsere kids u20 und u30 fanden das Konzert klasse, also nicht nur die 50-80 jährigen ;-) . Ich wünsche euch noch weiterhin viel musikalische Kreativität und uns noch viele schöne Konzerte.

(333) katja
Sa., 24 Mai 2014 22:58:10 +0100

Ich wuste nicht, was mich Heute in Hückeswagen erwartet .ich kann nur sagen Hammer vielen Dank für den suoer schönen Abend.lg Katja

(332) Birgit
Sa., 10 Mai 2014 18:10:31 +0100

Marburg!
Supertolles hautnahes Konzert! Tolles Publikum, es hat unheimlich viel Spaß gemacht. Sind spontan gekommen - die 80 km haben sich gelohnt!
Vielen Dank an die Band für den schönen Abend! Wir freuen uns schon auf die neue CD!

(331) Silvanna
Fr., 9 Mai 2014 23:57:21 +0100

Heute hattet Ihr ein Konzert in Marburg und ich war da. Ich hatte Null Bock , kannte Euch nicht. Oh man, was für eine Band, welch ein Abend, danke danke danke!! Für meine Musikerohren der pure Genuss, der Inbegriff für Harmonie, Dynamik, Freude, Sympathie und Professionalität- jeder Titel, jedes Instrument ! Ich bin Fan von Euch und werde Euch wieder sehen. Und wisst Ihr was: es war einfach nur schön- danke.

(330) Micha
So., 4 Mai 2014 06:24:09 +0100

Ich war dabei - war das schööön!!

Freitag Nachmittag, 25.04.2014: Rein ins Auto, ab nach Nürnberg! 2 Stunden Fahrt von München sind locker zu verkraften, denn heute spielt der Major in meiner Geburtsstadt. Zuletzt hab ich ihn irgendwann Ende der 80er mit dieser seinerzeit genialen Kölner Musikkapelle in der Olympiahalle gehört und bewundert, ansonsten leider nur im Fernsehen, bei diversen legendären Rockpalastnächten und natürlich auf der Loreley. Heute vermutlich in bescheidenerem Ambiente, dafür hoffentlich etwas näher und direkter und natürlich mit leicht verändertem Programm - die CD der Heuserband läuft zuhause seit Wochen rauf und runter...

20.45 Uhr: Wir (meine Frau und ich) sind spät dran und finden diese Pegnitzbühne einfach nicht. Straße stimmt (Navi sei Dank) aber das Umfeld: Neues Wohngebiet, Sportanlage, wo aber nur ist diese Pegnitzbühne? Hinten, am Ende der Schottersackgasse lungern ein paar rauchende Typen rum. Sollte dort etwa... Tatsächlich! Türstockhöhe geschätzte 1,70, düsterer, feucht heißer (Biosauna nix dagegen), sehr sehr kleiner Kellerraum mit Deckenhöhe 2,20, höchstens, viele, sehr viele Menschen, ungefähr 10 pro Quadratmeter, Klaustrophobie hallo! Bühne Fehlanzeige!? Doch, da hinten im Eck stehen Instrumente , Hocker und ein bisserl Verstärkerelektronik. Da wird gleich ein Idol meiner Jugend auftreten? Unvorstellbar! Selbst mein Sohn - Hobbyschlagzeuger - hat bei den Aufführungen in der Musikschule unter professionelleren Umständen spielen dürfen. Rein/runter oder sofort wieder raus? Rein und runter! Gegen jeglichen Überlebensinstinkt lassen wir unsere Klamotten an. Erregung öffentlichen Ärgernisses brauchts in unserem Alter nicht mehr. Wobei ein paar "Nackerte" diesem skurrilen Geschehen die Krone aufgesetzt hätten.

21.10 Uhr: Los geht's, endlich! Der Major hat es tatsächlich geschafft dem engagiert, eigenwilligen "Clubbetreiber" das Mikro zu entreißen. Musiziert werden soll ja auch noch. Und wie! Die Jungs der Heuserband lassen zwar ironisch "duchblicken", dass auch für sie dieser Auftritt zu den eher denkwürdigeren gehört, liefern aber unter extremen Bedingungen, höchst professionell ein sagenhaftes Konzert ab. Atmosphäre, Dialoge mit dem Publikum, Stimmung, Nahbarkeit der Musiker und natürlich die außerordentliche Klasse der Heuserband und der Songs machen diesen Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Vielen Dank an Euch fürs Durchhalten und Einlassen auf diesen Gig!

Micha

Ach so, traut Euch doch auch mal ganz in den Süden der Republik. Im Kulturhaus Garching gibt's auch einen Keller...



 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha