Herzlich Willkommen im Klaus Major Heuser Band-Gästebuch!

Nette Grüße, was Du erlebt hast, was Du uns sagen möchtest. Aber auch, was dir nicht so gut gefällt oder gefallen hat. Bitte beachte die „Netiquette“. Keine Beleidigungen, Spam oder ähnliche Beiträge, die nicht in ein Gästebuch gehören. Wir behalten uns vor, in solchen Fällen die entsprechenden Einträge wieder zu löschen.

Neuen Gästebucheintrag erstellen.
(1179)
(1019) Dirk
Mi., 26 Oktober 2016 13:53:19 +0100

Liebe Heuserband,
es war wieder grandios. Das Konzert im Backstage war super klasse. Auch wenn die Radaubrüder nebenan extrem laut waren.

Weiter so. Rockt die Nation. Noch viel Spaß auf der Tour.

(1018) Karin Schneider-Weber
Mi., 26 Oktober 2016 11:33:17 +0100

Das war ein sehr entspannendes und gleichzeitig anregendes Konzert am Samstag im JUBEZ in Karlsruhe. Alle Freunde, die mit im JUBEZ waren, genossen den Abend mit Begeisterung.
Es war auch schön zu erleben, wie professionell und kollegial ihr als Band auf der Bühne wirkt und wie respektvoll Thomas von Majors Gitarren-Virtuosität und Kompetenz als Musiker und Mensch spricht.
Danke für den tollen Abend – bis zum nächsten Mal und Grüße auch von Jumpes.
Wir sehen uns wieder in Köln am 22. November :)


(1017) Wolfgang Niedecken ;-
Di., 25 Oktober 2016 21:19:01 +0100

Was für eine geile Truppe !!!!!!. Man merkt, wie wichtig Major für BAP war. Tolle Band, die ich zuvor noch nicht live erleben durfte. Da merkt man wie die Band spaß hat und nicht auf Kommerz ausgelegt ist. Also ich komme jedenfalls wieder...


(1016) Petra und Manne aus Karlsruhe
Di., 25 Oktober 2016 11:36:18 +0100

Ist er das? Weißgraue, halblange Haare, schwarzer Lederhut, tief in die Stirn gezogen, so steht er da, schlank, lässig, da vorne, der Mann mit dem gewissen Lächeln in den hellen Augen: Klaus "Major" Heuser. Daneben strahlt Thomas Heinen, der mit dem Etwas von Bart im Gesicht, ebenfalls mit Hut. Licht aus, Spot an! Und dann passiert es.
Stürme von Gitarrenwirbel flirren durch die Luft, irririsierend im fetten Bass, fegen kreuz und quer durch den Saal ohne Raum und Zeit. Dazu diese leicht heisere, sinnenwärmende Stimme in Englisch. Nein, es ist nicht verdammt lang her, sondern nur 3 Tage, und es war im "Jubez". Und überhaupt denkt dabei keiner an BAP. Wenn schon, dann eher an Dire Straits, Tom Petty oder Bob Seger mit all der Leichtigkeit und Schwermut, rockig, bluesig, country-like, ja! Aber warum sucht man nach Vergleichen? Sie ist einzigartig, seine Musik. Das Herz geht einem auf bei diesen wunderbaren Songs, man tanzt, macht die Augen zu und genießt. So einfach.
Zweieinhalb Stunden Klaus Heuser Band! Am Ende gesteht ein unbekannter Mann, dass sie ihn innerlich zum Heulen bringt. Jedes Mal. - Wow! Gefühle pur! Was für ein Konzert! Erst bei "Rock am Wald" und jetzt hier. - DANKE!

(1015) Natalie
Mo., 24 Oktober 2016 07:19:24 +0100

Liebe Heuserband,

vielen Dank für das megageniale Konzert am Samstag im Jubez in Karlsruhe. Die Spielfreude bei der Band war wie immer genialst! Hat Riesenspass gemacht.
Bis bald wieder im Jubez oder bei uns in der Gegend, z.B. am 08.04.2017 im Bluesclub in Baden-Baden.

Eure Natalie

(1014) Markus Fritz
So., 23 Oktober 2016 21:48:28 +0100

Super Konzert am Samstag im Jubez. Hat richtig Spaß gemacht! Danke Klaus und natürlich auch ein Dankeschön an die Band. Bis zum nächsten mal in Karlsruhe.

Hoffe, Du hast noch Evi Seibert getroffen von SWR1-Sie hat nach Konzertende an eurem Tourbus gewartet.

Bleibt gesund!

Liebe Grüße aus Karlsruhe Markus

(1013) josef schapfl
So., 23 Oktober 2016 18:14:01 +0100
url 

Servus Zusammen,
besten Dank für das tolle Konzert am Freitag in München - die Setlist war echt geil, nur Up in the clouds hab ich vermisst - aber bei über 2 1/2 Stunden sei das auch verziehen - herzlichen Dank auch für das Plektrum Klaus, für mich was ganz besonderes -
Wirklich coole und äusserst sympatische Bandmembers - wir sehen uns wieder im März in Fürth , Josef

(1012) Hans-Georg
So., 23 Oktober 2016 16:52:39 +0100
url 

War das schön gestern im Jubez in Karlsruhe! Super Konzert, Super Stimmung und man hat gemerkt, dass es euch auch Spaß gemacht hat! Ihr seit eine großartige Live Band! Freue mich schon auf euer nächstes Konzert in Karlsruhe oder Umgebung.

Main kleiner Konzertbericht über das tolle Konzert gestern ist hier zu finde:
http://www.hgkrumm.de/2016/2016_10_22_major.html

Viele Grüße,
Hans-Georg

(1011) Caroline und Christian
So., 23 Oktober 2016 16:21:42 +0100

Hier der 8. Eintrag aus Karlsruhe von Fans , die überhall sehr, sehr gerne hinkommen (nur nicht mehr nach Gerolstein...zu viele Füchse die gute Nacht sagen). Für uns das zweite Konzert in KA, aber von den 10 erlebten das aller, allerbeste an Klang, Musikarrangements, Gitarren-Ästhetik, Stimmung pur.. Wenn Ihr so weiter macht, höre wir bald gar nichts anderes mehr! Bleibt gesund!

(1010) Volker
So., 23 Oktober 2016 15:58:00 +0100

Musste am Freitag nach dem Konzert in München noch mit der Bahn nach Regensburg. Eineinhalb Stunden durch die dunkle bayerische Nacht. Kurz vor ein Uhr in der Früh ging die Abteiltür auf: Fahrgastbefragung des Bahnunternehmens. Das nenne ich Einsatz.
Ich saß mit vier Jugendlichen in einem Abteil. Sie waren mit ihren fest installierten Zahnspangen in Freising auf die Piste gegangen und waren nun auf dem Weg nach Hause.
Kundenbefragerin: Fahrt Ihr zusammen auf einem Ticket?
Jugendliche: Ja, Gruppenticket, ey!
K: Wie seid Ihr zum Bahnhof gekommen?
J: Zu Fuß, man!
K: Warum seid Ihr nach Freising gefahren?
J: Wir wollten Spaß haben.
Naja, dachte ich, wenn man in Moosburg wohnt, kann wohl auch in Freising seinen Spaß haben. Ich war noch nicht ganz fertig mit dem Gedanken, da wandte die Kundenbefragerin sich schon an mich.
K: Gehören Sie auch zu der Gruppe?
V: Nein!
K: Wie sind Sie unterwegs?
V: Mit dem Bayernticket!
K: Wo sind eingestiegen?
V: In München!
K: Warum sind Sie nach München gefahren?
V: Ich wollte auch Spaß haben!
Und den hatte ich mehr als Genüge auf Eurem großartigen, stimmungsvollen und mitreißenden Konzert im Backstage. Nächstes Mal bringe ich die Jungs aus Moosburg mit, ehrlich!



 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha