Herzlich Willkommen im Klaus Major Heuser Band-Gästebuch!

Nette Grüße, was Du erlebt hast, was Du uns sagen möchtest. Aber auch, was dir nicht so gut gefällt oder gefallen hat. Bitte beachte die „Netiquette“. Keine Beleidigungen, Spam oder ähnliche Beiträge, die nicht in ein Gästebuch gehören. Wir behalten uns vor, in solchen Fällen die entsprechenden Einträge wieder zu löschen.

Neuen Gästebucheintrag erstellen.
(1179)
(1069) Sarah
So., 15 Januar 2017 16:22:28 +0100
url 

Eure Musik ist richtig schön!

Viele Grüße aus meinem Welschnofen Hotel

(1068) Raffi
Mi., 4 Januar 2017 18:19:35 +0100

Es muss ja auch mal Kritik erlaubt sein:
Die Zeit zwischen den Jahren ohne die Heuserband ist zu lange! Jetzt müssen wir noch bis März warten bis es wieder losgeht. Sei es wie es ist: Wir freuen uns, man sieht und hört sich in Lantershofen , Gerolstein, Café Hahn .......

(1067) Hans-Jürgen Ziemes
Mi., 14 Dezember 2016 21:32:09 +0100

Talbahnhof Eschweiler
Wir haben Euch nach dem Gig in Bedburg zum zweiten Mal gesehen . Ihr wart absolut gut und werdet immer besser. Wir kennen den Major seit einem Konzert in der Seidenweberhalle in Krefeld mit BAP 1980 ?. Lange her. Zwischenzeitlich gut 20 x live gesehen. "Eure" Band ist hervorragend. Jeder hat seinen Job gelernt.Man hört's.
Ihr Habt Euch immer weiterentwickelt. Weiter so. Wir freuen uns auf das neue Album - Rockmusik -und kein neudeutscher Heul und Jammerpop.

(1066) Armin
Mo., 12 Dezember 2016 19:55:41 +0100

Ich war am Samstag im Talbahnhof in Eschweiler. Als wir dort ankamen stand vor der Eingangstür Klaus "Major" Heuser und Thomas Heinen. Da es für mich seit 35 Jahren ein Traum war ihn mal persönlich kennen zu lernen sprach ich ihn an.
Keine Starallüren oder sonst was. Wir haben ein paar Sätze gewechselt .
Ich bin seit sehr vielen,vielen Jahren von seiner Art Gitarre zu spielen fasziniert .
Wir waren ganz erstaunt als wir den Veranstaltungsraum betraten und sahen das es ein sehr persönliches Konzert werden würde .
Die Band war Klasse und von dem Gitaristen brauchen wir gar nicht erst zu sprechen. Meine Freundin meinte hinterher nur zu mir das sie Angst gehabt hätte das seine Gitarre in Flammen aufgehen würde so wie er das Teil bei einigen Solos bearbeitet hat.
Es wird nicht das letzte mal gewesen sein das wir euch gehört haben !!!
Ihr wart absolut Klasse


(1065) Jörg Stellbrink
Mo., 12 Dezember 2016 19:48:33 +0100

Talbahnhof Eschweiler 10.12.16

Nachdem ich innerhalb von 6 Wochen erst Walter Trout und dann Henrik Freischlader live hören durfte, dachte ich in Sachen gefühlvolle&virtuose Gitarrensoli nichts mehr erleben zu können, aber dann kam Major Heuser ...

Danke auch an die tolle Band!

Jörg

(1064) Barbara
Mo., 12 Dezember 2016 19:21:07 +0100

Habe euch am Samstag im Talbahnhof zum ersten Mal erlebt - ihr wart großartig!!! Werde gerne wieder dabei sein, wenn ihr noch mal hier in der Gegend spielt.
Bis denne

Barbara

(1063) Jürgen Hagel
Mo., 12 Dezember 2016 11:58:32 +0100

Glücklicherweise ist Klaus Heuser im Laufe der letzten Jahre dann doch wieder 'back to the roots' gegangen also wieder zum überzeugten Rock'n Roller geworden obwohl man konstatieren muss, dass er alles andere von Blues, Swing, Jazz bis zur Klassik alles drauf hat. Man hat objektiv den Eindruck, dass ihm das Abrocken auch selbst die größte Freude macht und dem Publikum sowieso.

Welche Qualität die Band hat zeigte eindrucksvoll die Groove-Einlage von Sascha und Markus und auch der tolle, nahtlose Übergang zu 'She comes alive' war zum Zunge schnalzen.

Was mir ein Rätsel bleibt ist die Tatsache, dass die Musik der KMHB nicht im Radio gespielt wird aber das hat wohl eher etwas mit Marketing und Geld als mit Qualität und Leidenschaft zu tun.

(1062) Sabine
So., 11 Dezember 2016 16:56:35 +0100

Liebe Klaus Heuser Band,
ich habe den Major zuletzt live gehört im Jahr 1999, noch zu BAP Zeiten.
Seine Musik und seine ganz eigene Art sie dem Publikum zu präsentieren, begeistert mich schon seit mehr als 30 Jahren. Allerdings hatte ich einige Zeit sein musikalisches Tun nicht mehr verfolgt.
Bin dann ganz zufällig und kurzfristig auf die Band und ihre Tourtermine in meiner Nähe gestoßen. Zum Glück wart ihr innerhalb 2 Wochen 2x in der Gegend! :)
Es war ein wunderschöner Abend im Talbahnhof und ein unvergessliches musikalisches Highlight!
Gefreut hat mich sehr, dass meine Töchter, die mich begleitet haben und noch nie was von der Klaus Heuser Band gehört haben, ebenfalls sehr viel Gefallen an der Musik und diesem Abend hatten.
Ganz herzlichen Dank dafür!
Alles Liebe und weiterhin viel Spaß & Erfolg!


(1061) Dr.Nikolaus Kramarz
So., 11 Dezember 2016 14:50:30 +0100

War am 10.12.16 seit langer Zeit wieder auf einem Konzert von Klaus Heuser
im Talbahnhof in Eschweiler.Wie ein guter Rotwein wird er im Alter immer besser.
Bin eigentlich früher mehr BAP-Fan gewesen , schon bevor Klaus dazukam , da ein Freund die erste BAP-Platte,"Rockt andere Kölsche Leeder"
in seinem Tonstudio produzierte.Aber was Klaus Heuser mit seiner neuen neuen Truppe zeigte , war herausragend.Toller Rock,toller Blues und schöne Balladen.
Klaus ist für mich einer der besten Gittaristen unserer Zeit.Auch seine Band ist
für Spielfreude und Können nur zu loben.Für mich ragte Matthias Krauss noch eine Winzigkeit mehr heraus.
Wünsche Euch für den Rest der Tour ab März viel Erfolg.Vielleicht komme ich noch nach Bergheim.
Freue mich schon auf die nächste Platte.
Auch ein Domburg-Fan.




(1060) Helmut Löhr
So., 11 Dezember 2016 10:28:37 +0100

Hallo Klaus Major Heuser Band,

nachdem ich vor ein paar Jahren den "Major" mit Richard Bargel in Eschweiler im Talbahnhof erlebt hatte, war ich gespannt auf das Konzert mit der "neuen" Band.
Respekt! Das war Spielfreude pur, dargeboten von einem harmonischen Team.
Ihr habt ein abwechslungsreiches Programm aus tollen Stücken sehr begeisternd rübergebracht. Tolle Atmosphäre!
Klasse Konzert! Vielen Dank!
Noch ein Satz an Thomas Heinen. Bisher war Steve Harley mein Lieblingssänger. Ich fürchte er hat jetzt starke Konkurrenz bekommen :-)

Schöne Grüße und alles Gute



 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
captcha