Marcus Rieck - Drums

Marcus Rieck – Drums

Marcus Rieck studierte von 1997 bis 2002 Jazz-Schlagzeug an der Hochschule für Musik Köln bei Keith Copeland. Er arbeitete mit Musikern wie Tom Gaebel, Nils Wülker, Dave Horler und Klaus Osterloh und bewies seine Vielseitigkeit als Schlagzeuger in der Band von Wolf Maahn bei der Tour Zauberstraßen.

Derzeit spielt Marcus Rieck unter anderem im Benjamin Schaefer Trio und im Trio des amerikanischen Pianisten Steve Klink.

Mit dem Brenken/Kappe Quartett gewann Marcus Rieck 2011 den Jazzpreis Ruhr.

www.myspace.com/marcusrieck